@home

wir wachen im naturpark kellerwald-edersee in bad zwesten zum letzten mal auf dieser reise im scandibus auf. bei kaiserwetter führt es uns zunächst zur dammühle nach marburg. lammkarree und zanderfilet. sehr lecker.

die kurze, verbleibende strecke zu meinen eltern, dem startpunkt unserer tour, führt uns an der strassenkreuzung vorbei, auf der wir uns vor genau 4 monaten mit dem fernreisenden-gebet um bewahrung auf und gute erlebnisse neben der strasse bei der rennleitung angemeldet haben. beides wurde gänzlich erfüllt – wir sagen: gott sei dank!

auf einer anhöhe in medenbach, meinen heimatort uckersdorf im hintergrund, nehmen wir die letzten „urlaubsbilder“ vor dem scandibus auf und kommen nach 12.860 kilometern daheim an. gesund, unfallfrei, gut erholt und voller schöner eindrücke.

diese reise ist um.

nach der reise ist vor der reise.

„wir sagen dankeschön und auf wiedersehen,
schau’n sie bald wieder rein, denn etwas schau’n muss sein!
und heißt es bühne frei, dann sind sie mit dabei,
die show muss weitergehn, auf wiedersehen…“

image image

One thought on “@home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.