senja

image imageimage

bei gleisendem sonnenlicht erwachen wir in grindjord am ofotfjorden, wenige kilometer vor narvik. nach kurzem stopp in narvik – im sonnenlicht ein sehr schönes städtchen – geht es auf der e6 weiter nach norden.

wir folgen links der 84 entlang des spanselva und finden einen herrlichen platz zum rasten und zubereiten des kleinen, gestrigen fangs.

image image image

der weg nach senja auf der 84 und 86 ist atemberaubend schön. immer wieder wechseln grüne birkenwälder sich mit vereisten seen, stahlblauen bis türkisgrünen fjorden und schneebedeckten gipfeln ab.

image image image image

auf senja ragen bis zu neunhundert meter hohe berge direkt aus dem meer heraus. wir finden im entlegenen gryllefjord unseren stellplatz für die nacht. das spiel der mitternachtssonne mit den niedrigen wolken verändert die szenerie minütlich. mit zigarette und bier am wasser lassen wir es uns gut gehen.

maxine bastelt uns ein paar leckere s´mores.

von all dem gerne some more.

image image image image image image image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.