peter

wir verlassen lekset gård mit gemischten gefühlen. einiges haben wir gelernt, vor allem über uns – aber auch über das leben auf einem bauernhof. darüber, wie man es machen kann, und darüber, wie man es machen sollte. zwei interessante wochen…

gudrun und geoffrey haben wir 2012 in viggja kennengelernt. sie haben uns für heute abend zu sich nach hause eingeladen. das meer brandet direkt vor dem grün über der strasse vor dem haus an – ganz ohne deich. klasse. wir verbringen einen wundervollen nachmittag und abend mit erstklassigem barbecue und leckerem rabarber-streussel. danach geht es zum strand, wo ein traditionelles pfingstfeuer die laue abendluft am fjord noch ein wenig aufwärmt. wir genießen die gesellige runde.

zum jahrestag meiner welterblickung gibt’s grüße aus der heimat: 1. nicht ärgern, 2. licher (!!!), 3. peter maffay, januar 2015.
yeahaaaaaaaaa!!!

„ich wollde nie erwaggsen sain, habb immär mich zue weähr gesähddst…“

hach. herrlich…!

image image image image image

2 thoughts on “peter

  1. Wenn auch etwas verspätet, aber nicht weniger herzlich…alles Gute zum Geburtstag!!! Schätze mal Du hattest nen tollen Tag im hohen Norden. Wir verfolgen auch fleißig Euren Blog und sind ziemlich begeistert. Genießt die Zeit und lasst es Euch gut gehen. Grüße aus Hessen von Dominik und Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.