kiruna

schweden gefällt. die deutlich breiteren und gut ausgebauten straßen werden gesäumt von unzähligen seen. der himmel wechselt von dichter zu lockerer bewölkung und die sonne versetzt die landschaft in wunderschöne farben. als rastplätze finden sich an der via lappia immer wieder große hütten mit feuerstelle und angelplätzen, für jedermann frei zugänglich.

die kleinen ortschaften und siedlungen scheinen weitestgehend im verfall befindlich – hier ist sicher preiswert grund zu erwerben.

in dem schönen örtchen vittangi machen wir stopp zum einkaufen und tanken. hier sieht es schon etwas belebter und gepflegter aus. wir freuen uns über moderate preise für konsumgüter…

wir fahren weiter nach kiruna und statten der berbaustadt eine stippvisite ab.

image image image image image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.